Haitianische Geschichte

Willkommen zu deiner digitalen Reise in die haitianische Geschichte

Wir haben dir fünf spannende Exkursionen zusammengestellt. Welche spricht dich am meisten an?

Haitianische Revolution: du erfährst alles darüber, was eine Revolution ist, wann die Haitianische Revolution stattfand und warum sie weltweit einzigartig ist, welche Interessengruppen gegeneinander kämpften. Natürlich weißt du hinterher auch, wie die Revolution ausging und welche Folgen sie für die Menschen vor Ort und global hatte.

Die Geschichte der Sklaverei in Haiti: Haiti war einst eine der bedeutendsten Kolonien. Was Sklaverei überhaupt bedeutet, wie die Menschen, die als Sklaven arbeiten mussten, überhaupt nach Haiti kamen, ob es heute noch versklavte Menschen gibt und wie die Menschen damals über Sklaverei dachten – all das haben wir in dieser digitalen Exkursion für dich zusammengestellt.

Eine Insel – zwei Welten: Die beiden Staaten Haiti und Dominikanische Republik sind Nachbarn auf der Karibikinsel Hispaniola. Dennoch unterscheiden sich die beiden sehr stark, sowohl klimatisch als auch in Wohlstand und Versorgung. In diesem Modul erforschen wir gemeinsam die Unterschiede und Gemeinsamkeiten sowie deren Ursachen.

Vodou in Haiti: Religion und Aberglaube – in dieser Exkursion testen wir dein Wissen zur religiösen Alltagspraxis in Haiti, zu den westlichen Darstellungsformen und Vorurteilen des Vodou und warum eine angemessene und bewusste Sprachwahl sehr wichtig sind. Klicke hier, wenn du in die Welt des Vodou eintauchen willst.

Haiti präkolonial: die Insel Hispaniola wurde 1492 von Christopher Kolumbus bei seiner Reise über den Atlantik entdeckt. So geht die Geschichte; aber natürlich gab es schon vor der Ankunft von Kolumbus und seinen Schiffen eine reiche Kultur auf der Insel, auf der der heutige Staat Haiti liegt. Willst du mehr über die Geschichte der Taino wissen, die bereits seit Jahrtausenden auf der Insel leben?

Klicke auf einen Button, um zur jeweiligen Exkursion zu kommen!